Home

Kundeneinzelfertigung
für SAP ERP und SAP SCM


marketing@orsoft.de
Tel. +49 (0)341-230 89-00

CTP durch simulative Vorproduktplanung

Simulative Vorproduktplanung

Ein Kundenauftrag wird angelegt und zum Kundenauftrag eine Vorproduktplanung angestoßen, in deren Ergebnis eine Stücklistenauflösung über alle Stufen erfolgt, die Materialverfügbarkeiten geprüft und alle erforderlichen Ressourcen beplant werden. Die simulierten Daten können, falls nötig, sofort wieder gelöscht oder im Quellsystem angelegt werden.


[Bitte klicken Sie zur Ansicht auf die Bilder.]

Simulative Vorproduktplanung

Vorproduktplanung Kundenauftrag

Ein Kunde ruft an und möchte wissen, ob seine (neue) Bestellung zum Wunschtermin geliefert werden kann. Eine Antwort auf diese Frage gibt die Funktionalität CTP. Während ATP nur einstufig prüft, wird bei CTP über alle Fertigungsstufen hinweg geprüft. Da die Simulationen komplett im lokalen LiveCache, ohne Auswirkungen auf das führende System erfolgen, ist es möglich, auch die Stammdaten zu manipulieren und zu prüfen, wie sich die Produktionssituation bei (simulativ) veränderten Rahmenbedingungen verhalten würde.

SAP ERP Auftragsnetze im SAP SCM

Im Ergebnis der Simulation kann eine Aussage über die Einhaltung des Liefertermins getroffen werden.

SAP ERP Auftragsnetze im SAP SCM
zurück                   home                   nächste